Seife sieden

Seit ich im Jahr 2011 zum ersten Mal meine erste Seife selbst gesiedet habe, hat mich das Thema nicht mehr losgelassen, so dass ich das bis heute mache.  Ich glaube, ich habe vielleicht erst zwei Mal dasselbe Seifenrezept verwendet, weil die Möglichkeiten so vielfältig sind und ich immer wieder neue Experimente wage!

Einführungskurs “Seife sieden”

Du lernst in diesem Workshop die theoretischen Basics über das Seife sieden. Warum welche Rohstoffe zum Einsatz kommen, was alles beim Seifen sieden zu beachten ist und was man tun kann, wenn das Ergebnis nicht so ist, wie gewünscht. Nach dieser Einführung machen wir uns frisch ans Werk! Jeder kann seine eigene Seife sieden, die er dann mit nachhause nimmt (ca. 0,5 kg)

Der Kreativität sind beim Seife sieden keine Grenzen gesetzt, auch für empfindliche oder allergische Haut gibt es die Möglichkeit eine Duft- und Farbstofffreie Seife zu sieden!

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger/Innen, als auch an jene, die schon ein wenig Erfahrung mitbringen und diese noch vertiefen wollen! Die selbstgemachte Seife, so wie einfache Rezepte, die man selbst zuhause nachsieden kann, werden mit nachhause genommen!

Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 45 € + 25 € Materialkosten
TeilnehmerInnen Anzahl: (min.-max.) 4-8
Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

In der Gebühr sind inkludiert:

  • alle Rohstoffe, die zur Herstellung der Seifen notwendig sind (hochwertige Pflanzenöle, ätherische Öle, Kräuter- alles in Bio-Qualität)
  • Arbeitsgeräte, die zur Herstellung der Seife notwendig sind
  • Seminarunterlagen mit Rezepten

Bitte mitbringen:

  • altes Handtuch zum einwickeln der Seife
  • langärmeliges (altes) Shirt oder Schürze, die den Oberkörper bedeckt
  • Schutzbrille (wenn vorhanden)
  • Gummihandschuhe

Hier findet ihr alle Termine!


Vertiefungskurs “Seife sieden”

Dieser Kurs ist ideal für all jene, die schon einmal selbst eine Seife gesiedet haben oder den Einführungskurs besucht haben. In diesem Workshop wird das Wissen vertieft:

  • Wie kann man Seife färben?
  • Welche Zusätze können die Seife schmücken?
  • Welche Techniken können angewendet werden um die Seife ‘besonders’ zu machen?
  • Welche Kräuter kann man verwenden?

Wir sieden eine spezielle Seife z.B. eine Shampoo-, Rasier-, oder Putzseife, die jeder mit nachhause nehmen kann!

Dauer: ca. 3 Stunden
Kosten: 45 € + 25 € Materialkosten
TeilnehmerInnen Anzahl: (min.-max.) 4-8

Bitte mitbringen:

  • altes Handtuch zum einwickeln der Seife
  • langärmeliges (altes) Shirt oder Schürze, die den Oberkörper bedeckt
  • Schutzbrille (wenn vorhanden)
  • Gummihandschuhe
  • Eine leere Kunststoffbox mit einem Fassungsvermögen von 500 ml (z:B. Eskimo Eisbox, Tetra Pack Milch, Pringles Verpackung…) für die Seife

Hier findet ihr alle Termine!


Aus organisatorischen Gründen und um sich einen Platz für den gewünschten Workshop zu sichern, melde dich frühzeitig an (per Mail oder Telefon). Die Kursgebühr ist im Vorhinein, spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung zu bezahlen. Der Workshop kann drei Wochen vor Beginn kostenlos storniert werden. Danach wird bis zwei Wochen vor Kursbeginn eine Stornogebühr von 20 % eingehoben, bis eine Woche vor Beginn 50% und ab zwei Tagen vor Beginn müssen 100% der Kosten eingehoben werden.

Anmeldung bitte über das Kontaktformular oder unter lotte.riesenhuber@naturwerk.co.at